Verkaufshits

Information

Angesehene Artikel

Alte Familienrezepte aus Schlesien Vergrößern

Alte Familienrezepte aus Schlesien

50

Neuer Artikel

Harald Saul
Alte Familienrezepte aus Schlesien
Bassermann 2014, 114 Seiten, geb., zahlreiche Abb., 17,5 x 23,5 cm

Ein unvergesslicher Küchenschatz...

Mit Mohnstriezel, Jägerndorfer Schmorhasen oder Oma Minkas Kartoffelsalat fühlt man sich wie im Schlesischen Himmelreich, dem gleichnamigen berühmten Gericht mit Kassler, Backobst und Semmelknödel.


Mehr Infos

7,99 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

Harald Saul
Alte Familienrezepte aus Schlesien
Bassermann 2014, 114 Seiten, geb., zahlreiche Abbildungen, 17,5 x 23,5 cm

Ein unvergesslicher Küchenschatz...

Mit Mohnstriezel, Jägerndorfer Schmorhasen oder Oma Minkas Kartoffelsalat fühlt man sich wie im Schlesischen Himmelreich, dem gleichnamigen berühmten Gericht mit Kassler, Backobst und Semmelknödel.

Nach dem Erfolg seines ersten Bandes über die schlesische Küche präsentiert Harald Saul, Küchenmeister und Sammler von traditionellen Rezepten, mit dem zweiten Band einen köstlichen Nachschlag. Auch dieses Kochbuch basiert auf handgeschriebenen Kochbuchaufzeichnungen, Aufnahmen aus privaten Fotoalben und Geschichten von Menschen aus der Region. Auf diese Weise werden die Küchenschätze Schlesiens geborgen und wertvolle Erinnerungen weitergegeben.

Aus dem Inhalt:
Vorwort von Harald Saul, Ein Sommer in Schlesien - Erinnerungen von Gerda Schneider aus Hoyerswerda, Schankwirtrezepte der Familie Kohler aus Kynau um 1900, Bäckermeister August Frieben aus Gellenau, Die Hauswirtschaftslehrerin Emma Franke aus Gleiwitz, Die Kreischauer Familienküche uvm.